Das Studio

Das LoftW Fotostudio ist ein klassisches Tageslichtstudio, welches aber auch mit Dauer- und Blitzlicht ausgestattet ist. Im alten Gemäuer einer ehemaligen Stahlfabrik hat es einen ganz speziellen Charme.

Einfach verglaste Fenster, Backsteinwände, Deckenbalken, Stahlträger und alte Holztüren tragen zur Wirkung bei.

Die nach Süden ausgerichtete Fensterseite begünstigt die Arbeit mit natürlichem Licht. Zudem verfügen alle Fenster über Außenjalousien, sodass ein gezieltes Verdunkeln ohne weitere Hilfsmittel möglich ist.

Das gesamte Studio besitzt einen alten, matten Industrie-Parkett Boden. Da das Konzept des Studios darauf beruht, jedes Möbelstück, bzw. Accessoire verschieben und bewegen zu können, sind einem bei der räumlichen Aufteilung kaum Grenzen gesetzt. Alles kann, darf und soll bewegt werden.

Zudem verfügt das Studio über verschiedene handbemalte Hintergründe in 3x6m, die klassischen Studiohintergründe aus Karton in Weiß, Grau und Schwarz sind ebenso vorhanden.

Der größte Raum hat mit einer Länge von 12m und einer Breite von 5m eine Gesamtfläche von 60 m². Der kleinere Nebenraum, der durch eine Holz-Glaswand getrennt ist, verfügt über eine rote Backsteinwand und hat mit 3,5m x 5m eine Fläche von 17,5 m². Der letzte Raum wird als Küche, Umkleide und Verwahrung weiterer Technik genutzt.

Für gekühlte Getränke und Kaffee ist immer gesorgt, Heizung ist vorhanden und nicht Kostenpflichtig.

Für die mitgebrachte Musik liegt ein 3,5mm Klinkenanschluss bereit, ein Bluetooth Anschluss ist zusätzlich vorhanden.